Logo Bild
- - - -

Reorganisation von Unternehmen: TLC hilft

Reorganisation des Unternehmens schliesst organisatorische Lücke zur Strategie bzw. deren Umsetzung.

Die Strategie eines Unternehmens ist im heutigen, turbulenten Umfeld Anpassungen oder gar Neuausrichtungen in immer kürzeren Abständen unterworfen. Erfolgreiche Unternehmen haben das auch durchaus im Griff und richten sich darauf aus. Die Struktur, sprich Aufbauorganisation der Unternehmen ist aber auf Beständigkeit und klare Regelungen ausgerichtet, was zu einer „organisatorischen Lücke“ zwischen Strategie und Struktur führt. Im Zweifelsfall kommt es aber lieber nicht zu einer Reorganisation des Unternehmens, sondern es wird versucht, die bestehende Struktur mit Projektmanagement, Task Forces, Neuzuordnung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen etc. zu schliessen oder zumindest zu überbrücken, anstatt mit einer angemessenen Reorganisation des Unternehmen.

Experte für Reorganisation im Unternehmen: TLC Top Line Consulting AG

Die TLC kann eine grosse Expertise in der Reorganisation von Unternehmen, öffentlich rechtlichen Unternehmen und Verwaltungen mit entsprechenden Referenzen vorweisen. Der systemische Lösungsansatz der TLC Top Line Consulting AG zur Reorganisation von Unternehmen und Institutionen versteht sich als Integration zwischen Organisationsgestaltung und Organisationsentwicklung. Nach dem anerkannten Grundsatz „zuerst die Strategie, dann die Prozesse und zuletzt die Struktur“ steht die Ausrichtung der Organisation auf die Strategie-Ziele im Vordergrund, mit entsprechender Identifikation und Ausrichtung der Kernprozesse. Darauf wird nun die Aufbauorganisation ausgerichtet, mit klarer Festlegung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen sowie den notwendigen Gremien und Sitzungstakt, als „Schrittmacher der Organisation“.

Change-Aspekte bei der Reorganisation des Unternehmens beachten

Je grösser die organisatorische Änderung, desto grösser der Change für die Mitarbeitenden. Diesem Aspekt wird bei der Reorganisation des Unternehmens gebührend Rechnung getragen – über den ganzen Prozess. Das heisst Einbezug von Schlüsselpersonen von Anbeginn, angemessene Kommunikation und Begleitung der Betroffenen in der Umsetzung, um die Akzeptanz zu fördern und Widerstände zu minimieren. Denn wenn Organisationsprojekte scheitern, dann immer an den Betroffenen! – Dies darf aber nicht verwechselt werden mit dem verbreiteten Unsinn „um die vorhandenen Leute herum organisieren “. Ab und zu sind zwar Kompromisse erforderlich, aber erst am Schluss und nicht am Anfang des Prozesses .

Nähere Informationen zum Thema „Reorganisation von Unternehmen“ finden Sie hier.

Innovationsmanagement | Organisationsgestaltung | Preisstrategie
pricing management | Reorganisation Unternehmen | Umsatz steigern

Adresse
Adresse adresse Adresse